mianki.Gallery Berlin
Ev Pommer
Ev Pommer  
Ev Pommer

* 1968, Wriezen/Brandenburg, Deutschland

lebt und arbeitet in Berlin


1995

einjähriger Studienaufenthalt in New York City als Stipendiatin des DAAD


1994

Ernennung zur Meisterschülerin


1994

Diplom für Bildhauerei

bei Prof. Baldur Schönfelder und Prof. Rolf Szymanski


1989 – 1994

Studium der Bildhauerei

bei Prof. Baldur Schönfelder, Kunsthochschule Berlin Weißensee


1986 – 1988

Abendstudium

Plastische Grundlagen, Kunsthochschule Berlin Weißensee



Einzelausstellungen


2018

Ev Pommer & Constanze Vogt

mianki.Gallery, Berlin (D)


2018

invisible

mianki.Gallery, Berlin, (D)


2017

Bilder von Falko Behrendt und Skulpturen von Ev Pommer

Galerie Ruhnke, Potsdam, (D)


2016

Zwischen Räume

mianki.Gallery, Berlin, (D)


2015

LOOP

mianki.Gallery, Berlin, (D)


2015

lines as objects (mit S. K. Hahn)

Kunstverein Kleinmachnow, (D)


2014

two times (mit Michael Schuster)

mianki.Gallery, Berlin, (D)


2013

time lapse (mit Susanne Wehr)

Kunstraum Fröauf, Berlin, (D)


2013

Kunsthof Barna von Sartory, Grimme (Uckermark), (D)


2013

leicht und schwer (mit Helga Höhne)

Inselgalerie, Berlin, (D)


2011

inside

Galerie im Turm, Berlin, (D)


2006

Skulpturen, Zeichnungen (mit Pomona Zipser)

Galerie am Klostersee, Lehnin, (D)


2004

Skulpturen, Zeichnungen

Galerie im Turm, Berlin (D)


2003

Ev Pommer (mit Friedemann Grieshaber)

Schul- und Bethaus, Alt-Langsow, (D)


2003

Ev Pommer (mit Susanne Hampe)

Galerie Himmelreich, Magdeburg. (D)


2002

Ev Pommer (mit Friedemann Grieshaber)

Galerie Parterre, Berlin, (D)


2001

body language

breitengraser - room for contemporary sculpture, Berlin (D)



Gruppenausstellungen und Messen


2018

gleich – anders #03

mianki.Gallery, Berlin, (D)


2017

Benefizauktion zugunsten der Telefonseelsorge Berlin

mianki.Gallery, Berlin, (D)

Berlinische Galerie, Berlin, (D)


2017

IN DEN RAUM ZEICHNEN

HAUS am KLEISTPARK, Berlin, (D)


2016

zusammen 2

Kunstverein Schloß Wiligrad, Schwerin, (D)


2016

gleich – anders #02

mianki.Gallery, Berlin, (D)


2016

ANONYME ZEICHNER* 2015

Kunstverein Rüsselsheim, Rüsselsheim (D)


2015

ANONYME ZEICHNER* 2015

Galerie Nord / Kunstverein Tiergarten, Berlin (D)

Galerie ARTQ13, Rom, (I)

Galerie Braunschweig, (D)


2015

POSITIONS BERLIN Art Fair 2015

mianki.Gallery, Berlin (D)


2015

Autopoiesis

Shortlist für den Tempelhof-Schöneberger Kunstpreis 2015

HAUS am KLEISTPARK, Berlin, (D)


2014

Anonyme Zeichner 2014

I based in Berlin, Pavillon am Milchhof, Berlin (D)


2014

Ev Pommer (mit Katja Unger, Christine Niehoff u.a.)

GEHAG Forum Berlin, Berlin, (D)


2013

Ich und Ich

Galerie Forum Amalienpark, Selbstbildnisse Berlin, (D)


2013

sub I kutan

Shortlist für den Tempelhof-Schöneberger Kunstpreis 2013

HAUS am KLEISTPARK, Berlin, (D)


2013

unliniert

Galerie im Rathaus Tempelhof, Berlin, (D)


2013

Raum # 4 Bildhauerarbeiten

Galerie Forum Amalienpark, Berlin, (D)


2013

different lines

mianki.Gallery, Berlin (D)


2012

fuffzehn

Kunstraum Fröauf, Berlin, (D)


2012

Biennale Land(Schafft)Kunst IV

Neuwerder, Havelland, (D)


2012

Heim_Spiel

Galerie im Rathaus Tempelhof,  Berlin, (D)


2011

Kernfragen

Shortlist für den Tempelhof-Schöneberger Kunstpreis 2011

HAUS am KLEISTPARK,  Berlin, (D)


2011

Porträtgalerie, Abgeordnetenhaus, Berlin, (D)


2010

Herberge 10

Ruine der Franziskaner-Klosterkirche, Berlin, (D)


2010

Arbeiten 2010

Galerie Ruhnke, Potsdam, (D)


2009

Baldur Schönfelder und Absolventen der KHB

Galerie Parterre, Berlin, (D)


2008

Herberge 08

Ruine der Franziskaner-Klosterkirche, Berlin, (D)


2007

Künstlerhaus Spiekeroog, Spiekeroog, (D)


2006

Herberge 06

Ruine der Franziskaner-Klosterkirche, Berlin, (D)



Stipendien und Auszeichnungen


2014

Projektförderung

im Rahmen der dezentralen Kulturarbeit Berlin Schöneberg


1998 – 2002

Werkvertragsprogramm

zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses, Senat von Berlin


2001

Förderung der Käthe Dorsch Stiftung


1995

einjähriges Stipendium

des DAAD für New York City


1991 – 1994

Stipendiatin der Friedrich-Naumann-Stiftung


1990

Preisträgerin des Wettbewerbes “oltre il muro“

(„über die Mauer hinaus“) der Mailänder Akademie Brera



Lehre


2008 – 2012

Projekte an Berliner Grundschulen

(Finanziert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung)


2010

Werkvertrag im Fach künstlerische Anatomie/Morphologie im Grundlagenstudium der Kunsthochschule Berlin Weißensee


2007 – 2010

Dozentin für Bildhauerei am Künstlerhaus Spiekeroog


2004 – 2005

Lehrauftrag für plastische Grundlagen an der Kunsthochschule Berlin Weißensee



Werke in Sammlungen


Kunstsammlung Ostdeutsche Sparkasse

Abgeordnetenhaus von Berlin

Senat von Berlin, Künstlerförderung  

Chamisso - Literaturhaus Kunersdorf

Private Sammlungen



Kataloge


2016

OPEN HOUSE I OPEN SPACE

Kunsthof Barna von Sartory


2013

LAND(SCHAFT)KUNST IV

Neuwerder im Havelland


2012

Heim_Spiel, Tempelhof Schöneberg

Galerie Rathaus Tempelhof


2012

Künstlerinnen 2012

Frauenmuseum Berlin


2011

Ev Pommer

Arbeiten 2000 – 2011


1999

Try 5, Arbeiten von Künstlern um die dreißig

Galerie Parterre Berlin

up

mianki.Gallery

Kalckreuthstraße 15

10777 Berlin

T +49 30 364 327 08

Deutsch
10E