mianki.Gallery Berlin
Jakob Kupfer – Reflexion
Ausstellung vom 26. Mai – 08. Juli 2023

Jakob Kupfer – Reflexion


Zurückwerfen und Zurückwenden – ein physikalischer und ein psychologischer Vorgang finden im Wort Reflexion zusammen. In diesem Sinne sind die Werke von Jakob Kupfer eine Einladung innezuhalten, sich Zeit zu nehmen, aktiv wahrzunehmen, und sich beim Wahrnehmen zu beobachten.

 

Jakob Kupfers Lichtbilder sind Momentaufnahmen des Lichts im Raum zwischen uns und den Dingen. Sie machen das Licht auf dem Weg vom reflektierenden Objekt zum wahrnehmenden Subjekt sichtbar. Die vielgestaltigen Farb- und Lichtspuren bilden Resonanzräume, in denen wir erleben können, was mit unserer Wahrnehmung geschieht, sobald wir uns auf den reinen Lichtfluss ohne erklärende Konturen einlassen. Gegenstandslos umgehen sie unseren Filter der Rationalität und machen so den Blick frei auf unsere eigenen Emotionen, Bilder und Wahrheiten und auf das Wahrnehmen selbst.

 

Die aus Lichtfluss und -brechung, Durchlässigkeit und Veränderung geformten Lichtobjekte verändern sich mal auf der Zeitachse, mal mit dem Standpunkt der Betrachtenden und interagieren mit den wechselnden Lichtsituationen des jeweiligen Ortes. An die Stelle des fixierten Augenblicks tritt ein sich wandelndes Bild und das Mitteilen einer Aussage wird durch die Aufforderung zur Konstruktion einer eigenen Wahrnehmung ersetzt.

 

Für die Aufzeichnung der ECHOS verwendet Jakob Kupfer eines  der ältesten Verfahren des lichtbildnerischen Gestaltens: die 1842 entwickelte Cyanotypie. Anders als bei klassischen Cyanotypien handelt es sich bei den ECHOS aber weder um Abzüge von Negativen, noch um Fotogramme aufgelegter Formen, sondern um mit Sonnenlicht und Zeit direkt auf das Papier gemalte Unikate. Was nach dem Entwickeln auf dem Papier bleibt, ist ein Echo des Lichts und des verstrichenen Moments in Berliner Blau.



Ausstellungseröffnung

Donnerstag, 25. Mai 2023, 19 – 23 Uhr


Ausstellung

26. Mai bis 08. Juli 2023

up

mianki.Gallery

Kalckreuthstraße 15

10777 Berlin

T +49 30 364 327 08

English
15 Jahre mianki.Gallery